Für 2020/2021 FSJ/BFD WE Reinheim/Ueberau

Angebots-ID: 2186
Datum: 13.10.2020
Bereich: Betreuung und Pflege
Standort(e):
Reinheim-Ueberau
Karrierelevel: FSJ, BFD
Zu besetzen ab: 11.2020
Befristet bis: 6-12 Monate
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: 40 Std.
Kontakt: Seibel, Sabine

+49 6151 149 1881

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 110 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Behindertenhilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Integrationsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2400 Mitarbeitende an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Das Wohnangebot der Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie im Haus in Reinheim-Ueberau, Wilhelm-Leuschner-Straße 6 richtet sich an Erwachsene mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Hier leben Frauen und Männer, die entweder Arbeiten, in die Tagesstätte gehen oder auf der Wohngruppe betreut werden. Ziel unserer Arbeit ist die Begleitung, von Menschen mit Behinderungen, die sich am Bedarf, den Wünschen und Bedürfnissen der zu betreuenden Person orientiert.

Für die Gruppenbetreuung der Wohneinheit, die im Früh-, Spät- und Zwischendiensten arbeitet, suchen wir begeisterte Menschen, die ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligen Dienst (BFD) absolvieren möchten. 

Ihre Aufgaben umfassen von der Mithilfe in der Pflege über hauswirtschaftliche Tätigkeiten auch die Tagesbetreuung von Bewohnern. Am Wochenende kochen wir mit den Bewohnern zusammen. Für Einkäufe, Erledigungen, sowie Arztbesuche und Ausflüge steht ein Fahrzeug zur Verfügung.

Ein direkter Einblick

Sie möchten das Team bereits im Vorfeld kennenlernen? Einen ersten Eindruck von der Arbeit vor Ort erhalten Sie in unserem Video unter https://www.youtube.com/watch?v=kLC-PTM2CP8.

Wir wünschen uns von Ihnen, dass Sie eine Beziehung zu den zu betreuenden Personen aufbauen und sie unter Anleitung dabei unterstützen ein Leben so normal wie möglich zu führen. Wir bieten ein gutes Betriebsklima und würden uns freuen, wenn sie sich den Herausforderungen stellen möchten.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbung an unseren Träger:

Diakonie Hessen
Referat Freiwilligen Dienste
Ederstraße 12
60486 Frankfurt
Telefon 069 7947 6273 oder füllen Sie einen Onlinebewerbungsbogen aus, unter www.ev-freiwilligendienste-hessen.de

oder 

Volunta gGmbH
Niederlassung Darmstadt
Rheinstraße 41
64283 Darmstadt
Telefon 0611 9524 9000 oder füllen Sie einen Onlinebewerbungsbogen aus, unter www.volunta.de

Sollten Sie noch Fragen zu der Tätigkeit in der Einsatzstelle haben, wenden Sie sich bitte an Frau Sabine Seibel unter der Rufnummer 06151-149 1881 oder informieren Sie sich auf unserer Homepage www.nrd.de

Unser Unternehmen bildet aus und ist als FSJ/BFD Stelle anerkannt.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 
 
  • Inklusion ...

    .... bedeutet Menschenrecht. Für den Bedarf von Menschen mit Lernschwierigkeiten heißt das zum Beispiel: Das Recht auf gut verständliche Sprache, Informationen und Texte im Sinne von "leichter Sprache". 

    Inklusion ...
    André Schade,
    Übersetzer für leichte Sprache, Zentrum für selbstbestimmtes Leben (ZsL), Mainz
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog