FSJ/BFD für die WG im Kinder- und Jugendbereich Mühltal

Angebots-ID: 2281
Datum: 08.08.2019
Bereich: Betreuung und Pflege
Standort(e):
Mühltal
Karrierelevel: FSJ, BFD
Zu besetzen ab: 01.08.2019
Befristet bis: 6-12 Monate
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: --
Kontakt: Busch, Christiane

+49 6151 149 3290

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 110 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Behindertenhilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Integrationsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2400 Mitarbeitende an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Für unseren Kinder- und Jugendbereich, Haus Eben-Ezer,  in der Wichernstraße 6 / Mühltal, suchen wir begeisterte Menschen, die ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligen Dienst (BFD) absolvieren möchten.

Die Wohnangebote im Haus Eben-Ezer der Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie richten sich an Kinder- und Jugendliche Menschen mit einer geistigen und mehrfachen Behinderung.

  • Ziel unserer Arbeit ist die Begleitung der jungen Menschen, die sich am Bedarf, den Wünschen und Bedürfnissen der zu Betreuenden orientiert.
  • Sie werden zu verschiedenen Dienstzeiten (Früh-, Zwischen-, Spätdienst) eingesetzt.
  • Sie bekommen feste Ansprechpartner, die Sie in den Tagesablauf der Wohngruppe mit einbeziehen und Ihnen einen ersten Überblick über die Bewohner/innen und ihre Einschränkungen und Besonderheiten geben.
  • Ihre Aufgaben umfassen Mithilfe bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten und der gesamten Tagesbetreuung, z. T. auch Mithilfe in der Pflege. Diese Unterstützungsleistung wird jeweils individuell abgeklärt.
  • Vorrangig können Sie bei der Freizeitbegleitung unserer jungen Menschen mitwirken.
  • Es besteht die Möglichkeit mit einzelnen Personen oder einer Kleingruppe kleinere Projekte zu begleiten (z.B. kreatives Gestalten, Spielen, Einkäufe, Ausflüge u.a.)
  • Sie sind über 18 Jahre alt und haben einen Führerschein.

Wir wünschen uns von Ihnen, dass Sie eine Vertrauensbeziehung zu den Bewohnern und Bewohnerinnen aufbauen und sie unter Anleitung dabei unterstützen, ein Leben so normal wie möglich zu führen. Während des FSJ/BFD Dienstes gibt es einen regelmäßigen Austausch und Feedbackmöglichkeiten mit den Kollegen des Teams.

Wir freuen uns auf die Unterstützung unseres Teams durch Sie. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbung an den Träger:

Diakonie Hessen
Referat Freiwilligen Dienste
Telefon (069) 7947 6273 oder füllen Sie einen Onlinebewerbungsbogen aus, unter www.ev-freiwilligendienste-hessen.de

oder

Volunta gGmbH
Niederlassung Darmstadt
Rheinstraße 41
64283 Darmstadt
Telefon 0611 9524 9000 oder füllen Sie einen Onlinebewerbungsbogen aus, unter www.volunta.de 

Sollten Sie noch Fragen zu der Tätigkeit in der Einsatzstelle haben, wenden Sie sich bitte an Frau Busch unter der Rufnummer (06151) 149 3290  oder informieren Sie sich auf unserer Homepage www.nrd.de

Unser Unternehmen bildet aus und ist als FSJ/BFD Stelle anerkannt.

 

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 
 
  • Inklusion ...

    ... ist das problemlose Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung. 

    Inklusion ...
    Rudi Cerne,
    TV-Moderator und Aktion Mensch-Botschafter
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog