Pädagogische und Pflegerische Fachkraft (m/w/d)

Angebots-ID: 2485
Datum: 11.07.2019
Bereich: Betreuung und Pflege
Standort(e):
Jugenheim (Rheinland-Pfalz)
Karrierelevel: Fachkraft
Befristet bis: keine Befristung
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: 15-80%
Kontakt: Borngaesser, Karlheinz

+49 6732 938 291 4002

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 110 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Behindertenhilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Integrationsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2400 Mitarbeitende an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Wir suchen...

Für unseren Wohnverbund in Jugenheim (Rheinhessen) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Heilerziehungs-, Alten- oder Krankenpfleger/innen,

Erzieher/innen, Sozialpädagogen(-innen) in Teilzeit (70-100%)

Der Wohnverbund Jugenheim (ehemals Franz-Josef-Helferich Haus) liegt am Ortsrand des rheinhessischen Weindorfes Jugenheim. Hier bieten wir 54 Erwachsenen jeden Alters mit sehr unterschiedlichem Assistenz- und Unterstützungsbedarf in 5 Wohneinheiten ein Zuhause.

Eine Bushaltestelle für die Verbindung Mainz-Sprendlingen befindet sich direkt vor der Einrichtung.

Allgemeine Aufgaben:

  • Sie gestalten Beziehung und Assistenz und übernehmen eigene Bezugsbetreuungen
  • Sie stellen sich unterschiedlichen Unterstützungsbedarfen
  • Sie wirken mit bei der Koordination und Organisation des Tagesablaufes, der eine individuelle Lebensgestaltung ermöglicht
  • Sie gestalten vertrauensbildende Zusammenarbeit – im Sinne der Bewohnerinnen und Bewohner – mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuern

Sie bringen mit:

  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf
  • selbstständiges, zielorientiertes Handeln und Teamfähigkeit zugleich
  • psychische Stabilität und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit
  • sicherer Umgang mit dem PC

Unser Angebot:

  • Vergütung nach AVR.HN
  • Jahressonderzahlung, attraktive Altersvorsorge (EZVK), finanzielle Unterstützung für Mitarbeitende mit Kindern und/oder pflegebedürftigen Angehörigen
  • abwechslungsreiches und herausforderndes Arbeitsfeld
  • kollegiales Arbeitsklima
  • umfassendes internes Fortbildungsangebot und Supervision
  • sicherer Arbeitsplatz in einem wachsenden Markt

Wenn Sie Lust auf diese Aufgaben haben, dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen bitte an die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie, Personalmanagement, Bodelschwinghweg 5 in 64367 Mühltal oder an bewerbung@nrd.de.

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Karlheinz Borngässerl unter Tel.: +49 6732 938 291 4002, oder E-Mail karlheinz.borngaesserl@nrd.de.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 
 
  • Inklusion ...

    ... heißt für mich Integration von Menschen nicht nur ins Arbeitsleben, sondern in das gesellschaftliche Leben insgesamt. Vorangetrieben wird diese Entwicklung, wenn Menschen mit Behinderung möglichst überall sichtbar werden. 

    Inklusion ...
    Sonja Hauke,
    Personalleitung Caparol, Ober-Ramstadt
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog