Pädagogische Fachkraft ambulantes Wohnen (m/w/d)

Angebots-ID: 2557
Datum: 06.05.2020
Bereich: Betreuung und Pflege
Standort(e):
Mainz
Karrierelevel: Fachkraft
Zu besetzen ab: schnellst möglich
Befristet bis: keine Befristung
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: 50%
Kontakt: Racky, Christoph

+49 6732 9163 3902

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 110 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Behindertenhilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Inklusionsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2400 Mitarbeitende an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Für unser ambulantes Wohnen in Rheinhessen suchen wir für zum nächst möglichen Zeitpunkt eine

Pädagogische Fachkraft ambulantes Wohnen (m/w/d)

In unserem Ambulanten Wohnen unterstützen wir in Mainz und der näheren Umgebung Menschen mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit, die in einer eigenen Wohnung oder Wohngemeinschaft leben. Wir helfen unseren Klient*innen, ihr Leben möglichst selbstbestimmt zu gestalten.

    • Sie unterstützen unsere Klient*innen in allen Bereichen der Lebensführung, die nicht alleine bewältigt werden können
    • Sie begleiten Klient*innen zu Ärzten und zum Einkaufen, ermöglichen Ihnen Kontakte zur Familie, arbeiten mit gesetzlichen Betreuern zusammen und stehen bei Freizeitaktivitäten zur Seite
    • Sie arbeiten mit den Klient*innen sowohl im 1:1 Setting und als auch im Rahmen von Gruppenangeboten

Wir wünschen uns von Ihnen

    • Ein Abschluss als Heilerziehungspfleger, Erzieher oder eine sonstige pädagogische Ausbildung
    • Freude an der Arbeit mit Menschen mit geistiger, psychischer und teilweise körperlicher Beeinträchtigung – fehlende Kenntnisse vermitteln wir Ihnen sehr gerne in unserem bewährten Tandemmodell
    • Engagement und Empathie
    • ein professionelles Klient*innen-Management
    • Bereitschaft, ihre Arbeitszeit flexibel zu gestalten
    • einen Führerschein der Klasse B

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine zukunftssichere Beschäftigung mit einem Stellenanteil von 50%
  • Intensive Einarbeitung durch unser Fachteam vor Ort
  • Eine abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsfeld
  • Eine personenorientierte Leistungsgestaltung
  • Vergütung nach AVR.HN inkl. Jahressonderzahlung sowie eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Sonderzahlungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Familienbudget
  • Vielfältige Leistungen wie Rabatte und Vergünstigungen
  • Ein umfassendes internes / externes Fortbildungsangebot und Supervision

Herr Christoph Racky (Leitung des ambulanten Wohnen) freut sich auf Ihre Bewerbung an bewerbung@nrd.de oder postalisch an Bodelschwinghweg 5, 64376 Mühltal. Fragen beantwortet er Ihnen sehr gern im persönlichen Telefonat unter 06732/  91 63 3902 oder unter christiph.racky@nrd.de.

Unser Unternehmen bildet aus und ist als FSJ/BFD-Stelle anerkannt. Weitere Informationen unter www.nrd.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 
 
  • Inklusion...

    ...bedeutet für mich, dass man alle Menschen wieder mehr zusammenführt. Wenn alle aufmerksam und hilfsbereit miteinander umgehen, dann geht es allen auch seelisch besser. 

    Inklusion...
    Virginia Dindore
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog