Im Schlaf Geld verdienen - Studentischer Mitarbeiter*in/ Werksstudent*in als Nachtbereitschaft (m/w/d) - Offenbach

Angebots-ID: 2691
Datum: 15.02.2022
Bereich: Betreuung und Pflege
Standort(e):
Offenbach
Karrierelevel: Aushilfstätigkeit/Mini-Job
Quereinstieg
Zu besetzen ab: ab sofort oder später
Befristet bis: keine Befristung
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: 10-25%
Kontakt: Tandler, Tanja

+49 69 9855 8301

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Eingliederungshilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Inklusionsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2400 Mitarbeitende an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Sie möchten einen krisensicheren Job und Ihr Geld „im Schlaf verdienen“? Sie freuen sich auf eine spannende Tätigkeit, einen überschaubaren Wohnverbund und einen verlässlichen Dienstplan?

Das Wohnprojekt in Offenbach bietet 17 Plätze für Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung in unterschiedlich großen Wohnungen an. Die modernen Wohnungen sind integriert in einen großen Eigentumswohnungskomplex und bieten allein durch die bauliche Integration in den Sozialraum einen Einblick in gelebte Inklusion. Sowohl die Innenstadt, zahlreiche Einkaufs- und Flaniermöglichkeiten als auch das Mainufer sind fußläufig zu erreichen (https://offenbach.nrd.de/offenbach/index.php).

 So sieht Ihre Nacht bei uns aus

  • Als Nachtbereitschaft werden Sie werktägig in der Zeit zwischen 21:00 und 08:00 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen zwischen 18:00 und 11:00 Uhr tätig und können sich ansonsten in unser großzügiges Bereitschaftszimmer zurückziehen
  • Sie sorgen für eine ungetrübte Nachtruhe unserer Bewohner*innen
  • Nach Bedarf sorgen Sie für das körperliche, emotionale und hygienische Wohlbefinden unserer Klient*innen
  • Sie unterstützen den Spät-/Frühdienst bei seiner regelhaften Tätigkeit

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Sie sind Student*in und verfügen evtl. bereits über eine abgeschlossene Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d), Erzieher (m/w/d), Altenpfleger (m/w/d), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder eine ähnliche Qualifikation
  • Sie haben Freude und Interesse an der Arbeit mit Menschen mit geistiger und teilweise körperlicher Beeinträchtigung
  • Sie zeichnet Kommunikations- und Konsensfähigkeit aus
  • Sie haben Engagement, Einfühlungsvermögen sowie Spaß an der Teamarbeit

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine unbefristete, krisensichere Beschäftigung mit einem Stellenanteil von 10-25%
  • Eine verkehrsgünstige Lage mit hervorragender Anbindung an den ÖPNV
  • Intensive Einarbeitung durch unser erfahrenes Team vor Ort
  • Vergütung nach AVR.HN inkl. Jahressonderzahlung
  • Eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Sonderzahlungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Familienbudget
  • Vielfältige Leistungen wie Gesundheitsförderung, Rabatte und Vergünstigungen
  • Umfassendes internes Fortbildungsangebot und Supervision

Frau Tanja Tandler (Wohnverbundsleiterin) freut sich auf Ihre Bewerbung an bewerbung@nrd.de. Fragen beantwortet Sie Ihnen sehr gerne im persönlichen Telefonat unter +49 69 9855 8301 oder unter tanja.tandler@nrd.de.

Wenn Sie möchten, können Sie auf ein ausführliches Anschreiben verzichten und übersenden uns Ihren ausführlichen Werdegang und Zeugnisse.

Jetzt bewerben. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 
Attraktivste Arbeitgeber Fachkräfte
Attraktivste Arbeitgeber Young Professionals
Attraktivste Arbeitgeber für Schüler
 
  • Inklusion ...

    bedeutet auch Teilhabe an demokratischen Prozessen. Daher muss den mehr als 7000 Hessinnen und Hessen mit Behinderung in Vollbetreuung, die aktuell kein Wahlrecht haben, die Stimmabgabe bei Landtags- und Kommunalwahlen ermöglicht werden.

    Inklusion ...
    Bijan Kaffenberger,
    Landtagsabgeordneter der SPD für den Wahlkreis 50 - Darmstadt II
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Youtube-Videos, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen