Mitarbeiter/in in der Hauswirtschaft (w/m/d, Stellenanteil 20%) – Jugenheim

Angebots-ID: 2711
Datum: 01.07.2020
Bereich: Reinigungsservice
Sonstige Funktionen
Standort(e):
Jugenheim (Rheinland-Pfalz)
Karrierelevel: Aushilfstätigkeit/Mini-Job
Quereinstieg
Zu besetzen ab: ab sofort oder später
Befristet bis: keine Befristung
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: 20%
Kontakt: Borngaesser, Karlheinz

+49 6130 9292 3801

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 110 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Behindertenhilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Inklusionsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2400 Mitarbeitende an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Als „gute Seele“ unterstützen Sie in unseren Wohnverbund an zwei Tagen in der Woche in allen hauswirtschaftlichen Bereichen.

So sieht Ihr Tag bei uns aus

In unserem Wohnverbund Jugenheim (ehemals Franz-Josef-Helferich Haus) bieten wir in Wohngruppen von 8-12 Personen, Menschen mit sehr unterschiedlichem Assistenz- und Unterstützungsbedarf ein Zuhause. Viele Damen und Herren besuchen die unmittelbar angeschlossene Tagesstätte. Ein großer, assistenzfreier Garten lädt zum Verweilen im Freien ein. Eine Bushaltestelle für die Verbindung Mainz-Sprendlingen befindet sich in direkter Nähe.

  • Mit Ideenreichtum und Geschmack bereiten Sie Gerichte mit frischen Produkten in Eigenregie oder im Team zu und sorgen für einen abwechslungsreichen Speiseplan
  • Gleichzeitig sind Sie für eine sachgemäße Lagerung sowie die Pflege von Maschinen und Geräten verantwortlich
  • Die Wäscheversorgung unserer Klient*innen gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet
  • Ebenfalls übernehmen Sie Reinigungsaufgaben, die im Tagesablauf anfallen
  • Wenn Sie möchten besteht die Möglichkeit alle 14 Tage am Wochenende weitere Dienstzeiten zusätzlich zu übernehmen

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Spaß an der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung und deren hauswirtschaftlicher Versorgung
  • Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Selbstorganisation
  • Engagement und Spaß an der Teamarbeit

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine unbefristete Beschäftigung mit einem Stellenanteil von 20%
  • Pünktliche, tarifliche Bezahlung nach AVR.HN mit attraktiven Zusatzleistungen, u.a. Altersvorsorge, Familienbudget und Jahressonderzahlung
  • Geregelte Arbeitszeiten und keine unbezahlten Überstunden
  • Ein Team, das sich auf die neue Kollegin / den neuen Kollegen freut
  • Eine abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsfeld
  • Ein umfassendes internes / externes Fortbildungsangebot und Supervision

Herr Karlheinz Borngässer (Wohnverbundleiter Jugenheim) freut sich auf Ihre Bewerbung an bewerbung@nrd.de. Fragen beantwortet er Ihnen sehr gerne im persönlichen Telefonat unter 06130-929 238 01  oder unter Karlheinz.Borngaesser@nrd.de.

Wenn Sie möchten, können Sie auf ein ausführliches Anschreiben verzichten und übersenden uns Ihren ausführlichen Werdegang und Zeugnisse.
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Unser Unternehmen bildet aus und ist als FSJ/BFD-Stelle anerkannt. Weitere Informationen unter www.nrd.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 
 
  • Inklusion ...

    bedeutet auch Teilhabe an demokratischen Prozessen. Daher muss den mehr als 7000 Hessinnen und Hessen mit Behinderung in Vollbetreuung, die aktuell kein Wahlrecht haben, die Stimmabgabe bei Landtags- und Kommunalwahlen ermöglicht werden.

    Inklusion ...
    Bijan Kaffenberger,
    Landtagsabgeordneter der SPD für den Wahlkreis 50 - Darmstadt II
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog