pädagogische bzw. pflegerische Fachkraft (m/w/d)

Angebots-ID: 2758
Datum: 22.10.2020
Bereich: Betreuung und Pflege
Standort(e):
Darmstadt
Karrierelevel: Fachkraft
Zu besetzen ab: ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristet bis: keine Befristung
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: 50 %
Kontakt: Mahr, Friedhelm

+49 6151 149 1471

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 110 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Behindertenhilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Inklusionsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2400 Mitarbeitende an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Für den Wohnverbund in Darmstadt suchen wir in unserer Wohneinheit in Eberstadt ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine

pädagogische bzw. pflegerische Fachkraft (m/w/d)

mit einem Stellenanteil von 50 % - unbefristet –

Sie möchten gerne mit dem Fahrrad auf die Arbeit fahren, ihre Hobbies in die tägliche Routine integrieren, Urlaube mit Klienten verbringen und Ausflüge begleiten? Sie freuen sich auf eine Kultur von Verlässlichkeit, Vertrauen und Freude an der Arbeit?                                                                          

Der Wohnverbund Darmstadt besteht zurzeit aus vier Wohneinheiten in Darmstadt. Das Wohnhaus in der Heidelberger Landstraße 306 in Darmstadt-Eberstadt liegt am Ortsrand (Nähe Klinikum) und ist mit der Straßenbahn bzw. Bus leicht zu erreichen. Es bietet 16 Wohnplätze für erwachsene Menschen mit Behinderung und ist aufgeteilt auf 3 Etagen.

So sieht Ihr Tag bei uns aus

  • Zusammen mit unserem eingespielten Team gestalten Sie in Wechselschicht und Wochenenddiensten die Freizeit unserer 16 erwachsenen Klient*innen in der Wohngruppe.
  • Sie sorgen mit Empathie und Humor für einen verlässlichen Tagesablauf.
  • Sie unterstützen unsere Klient*innen in allen Bereichen der Lebensführung, die nicht alleine bewältigt werden können und setzen die individuelle Teilhabeplanung um.
  • Die vertrauensbildende Zusammenarbeit mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuern gehört außerdem zu Ihren Aufgaben.
  • Nach Bedarf sorgen Sie für das körperliche, emotionale und hygienische Wohlbefinden unserer Klienten.
  • Mit einem hohen Grad an Selbstverantwortung können Sie Ihren individuellen Dienstplan zusammenstellen, der Ihnen Raum für Ihre eigenen Aktivitäten bietet.
  • In direkter Zusammenarbeit mit spannenden Menschen helfen sie diesen beim Aufbau eines individuellen Hilfsnetzes, stellen sich auf individuelle Anforderungen ein und haben Spaß an der Abwechslung.

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher (m/w/d), Heilerziehungspfleger (m/w/d), Sozialpädagogen (m/w/d), Pädagogen (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit geistiger und teilweise körperlicher Beeinträchtigung
  • Sehr gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeiten 
  • Eine sehr selbstständige Arbeitsweise, verantwortliches Handeln sowie Hands-on-Mentalität
  • Engagement, Einfühlungsvermögen sowie Spaß an der Teamarbeit
  • Idealerweise einen Pkw-Führerschein der Klasse 3

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine unbefristete Beschäftigung mit einem Stellenanteil von 50 %
  • Eine Intensive Einarbeitung durch unser kompetentes Team vor Ort
  • Eine abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsfeld mit starkem Bezug zu unseren Klienten
  • Ein abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsfeld
  • Eine tarifliche Vergütung nach AVR.HN inkl. Jahressonderzahlung sowie eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Sonderzahlungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Familienbudget
  • Vielfältige Leistungen wie Gesundheitsförderung, Rabatte und Vergünstigungen
  • Ein umfassendes internes Fortbildungsangebot und Supervision

Herr Friedhelm Mahr (Leitung Wohnverbund Darmstadt 1) oder Frau Tanja Mischler (Personalmanagement) freuen sich auf Ihre Bewerbung an bewerbung@nrd.de oder postalisch an Bodelschwinghweg 5, 64376 Mühltal. Fragen beantworten wir Ihnen sehr gerne im persönlichen Telefonat unter 06151/ 149-1471 oder unter friedhelm.mahr@nrd.de.

Wenn Sie möchten, können Sie auf ein ausführliches Anschreiben verzichten und übersenden uns Ihren ausführlichen Lebenslauf und Zeugnisse.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

 

 

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 
 
  • Inklusion ...

    bedeutet auch Teilhabe an demokratischen Prozessen. Daher muss den mehr als 7000 Hessinnen und Hessen mit Behinderung in Vollbetreuung, die aktuell kein Wahlrecht haben, die Stimmabgabe bei Landtags- und Kommunalwahlen ermöglicht werden.

    Inklusion ...
    Bijan Kaffenberger,
    Landtagsabgeordneter der SPD für den Wahlkreis 50 - Darmstadt II
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog