Stv. Teamleiter*in / sozialpädagogische Fachkraft - Wohngruppe Kinder/Jugend (m/w/d)

Angebots-ID: 3325
Datum: 07.11.2022
Bereich: Betreuung und Pflege
Bildung und Erziehung
Sonstige Funktionen
Kinder- und Jugendhilfe
Standort(e):
Roßdorf
Karrierelevel: Fachkraft
Leitung/Management
Zu besetzen ab: ab sofort oder später
Befristet bis: keine Befristung
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: 75-80%
Kontakt: Busch, Christiane

+49 6151 149 3290

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Der Geschäftsbereich „Kinder, Jugend und Familie“ der Nieder-Ramstädter Diakonie vereint Angebote der Eingliederungshilfe und Jugendhilfe unter einem Dach. Dadurch können wir individuelle und bedarfsgerechte Unterstützung für Kinder, Jugendliche und deren Familien bieten.

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Sie möchten abseits ausgetretener Pfade Verantwortung übernehmen und Kindern und Jugendlichen in Krisensituationen stützend und helfend zur Seite stehen? Sie wollen in einem überschaubaren Umfeld mit einem sehr guten Personalschlüssel arbeiten?

So sieht Ihr Tag bei uns aus

Unsere neu gegründete Wohngruppe in Roßdorf bietet max. 9 Kindern / Jugendlichen zwischen 10 und 17 Jahren  ganzjährig über 24 Stunden ein Wohnangebot. Eine ruhige Feldrandlage ohne dichte Wohnbebauung, großzügige Raumgestaltung und viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung bieten hierbei einen idealen Rahmen.

  • Sie unterstützen unsere Gruppenleitung, übernehmen in deren Vertretung die Führung des Betreuungsteams und gewährleisten die Organisation bei der Jahres- und Dienstplanung
  • Bei Abwesenheit der Gruppenleitung koordinieren und unterstützen Sie mit Empathie und Humor unser Team, wirken aktiv bei der Personalsteuerung mit und sorgen für die Umsetzung unseres fachlichen Konzepts
  • Sie unterstützen die Gruppenleitung im Rahmen des fachlichen Austausches
  • Mit viel Geduld, Liebe und Aufmerksamkeit betreuen, versorgen und unterstützen Sie unsere inländischen und ausländischen Kinder und Jugendlichen
  • Sie helfen ihnen dabei, zur Ruhe zu kommen, sich zu eigenständigen Persönlichkeiten zu entwickeln, um ein eigenverantwortliches Leben führen zu können
  • In Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und Sorgeberechtigten/Vormündern entwickeln Sie Ideen und Möglichkeiten für eine Rückführung in die Familie oder geeignete Anschlussmaßnahmen

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Sie haben eine Ausbildung als Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, ein Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Diplom-Pädagogik erfolgreich abgeschlossen mit staatlicher Anerkennung
  • Sie sind belastbar, lösungsorientiert, symptomtolerant und krisenfest
  • Idealerweise besitzen Sie bereits Berufserfahrung im Jugendhilfebereich und Erfahrung in der Begleitung von unbegleiteten minderjährigen Ausländern.
  • Sie verfügen über eine professionelle Haltung zu Nähe und Distanz in der pädagogischen Arbeit
  • Sie denken ganzheitlich, kreativ und empathisch
  • Bereitschaft zum Schichtdienst

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine unbefristete Beschäftigung mit einem Stellenanteil von 75-80%
  • Ein abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsfeld und die Möglichkeit viele Dinge abseits ausgetretener Pfade selbst aktiv auszuprobieren und zu gestalten
  • Ihre Gesundheit ist uns wichtig, daher beinhaltet Ihre Tätigkeit umfassende Reflexionsmöglichkeiten wie Supervision, Beratungen, Coaching und besondere Stundendeputate, welche regelhaft in Anspruch genommen werden. Ebenso steht Ihnen ein umfassendes internes Fortbildungsangebot zur Verfügung.
  • Einen Dienstplan, der individuelle Wünsche berücksichtigt
  • Direkte Parkmöglichkeiten für Ihren PKW und eine unmittelbare Anbindung an den ÖPNV
  • Vergütung nach AVR.HN inkl. Jahressonderzahlung sowie eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Sonderzahlungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Familienbudget
  • Vielfältige Leistungen wie Gesundheitsförderung, JobRad, Rabatte und Vergünstigungen

Frau Christiane Busch (Regionalleiterin Darmstadt-Dieburg) freut sich auf Ihre Bewerbung an bewerbung@nrd.de. Fragen beantwortet sie Ihnen sehr gerne persönlich unter +49(0) 6151 149-3290  oder christiane.busch@nrd.de.

Wenn Sie möchten, können Sie auf ein ausführliches Anschreiben verzichten und übersenden uns Ihren ausführlichen Lebenslauf und Zeugnisse.

Jetzt bewerben! Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Unser Unternehmen bildet aus und ist als FSJ/BFD-Stelle anerkannt. Weitere Informationen unter www.nrd.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 
Attraktivste Arbeitgeber Fachkräfte
Attraktivste Arbeitgeber Young Professionals
Attraktivste Arbeitgeber für Schüler
 
  • Inklusion ...

    bedeutet auch Teilhabe an demokratischen Prozessen. Daher muss den mehr als 7000 Hessinnen und Hessen mit Behinderung in Vollbetreuung, die aktuell kein Wahlrecht haben, die Stimmabgabe bei Landtags- und Kommunalwahlen ermöglicht werden.

    Inklusion ...
    Bijan Kaffenberger,
    Landtagsabgeordneter der SPD für den Wahlkreis 50 - Darmstadt II
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Youtube-Videos, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen