Pädagogische / pflegerische Hilfskraft / Quereinsteiger / Wiedereinsteiger (m/w/d)

Angebots-ID: 3678
Datum: 09.02.2024
Bereich: Betreuung und Pflege
Standort(e):
Reinheim-Ueberau
Karrierelevel: Hilfskraft/Nichtfachkraft
Quereinstieg
Zu besetzen ab: sofort oder später
Befristet bis: keine Befristung
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: 50-75%
Kontakt: Seibel, Sabine

+49 6151 149 1881

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Eingliederungshilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Inklusionsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2600 Mitarbeitende an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Pädagogische / pflegerische Hilfskraft / Quereinsteiger / Wiedereinsteiger (Hilfskraft m/w/d)

für 50-75% / 19 - 29,25 Stunden pro Woche

Sie möchten ein preisgekröntes Wohnprojekt mit viel Zeit für eine intensive Betreuung begleiten und freuen sich auf eine spannende Tätigkeit?

So sieht Ihr Tag bei uns aus

In einer alten Hofreite des Reinheimer Ortsteils Ueberau wurde 2016 ein Wohnangebot für Menschen eröffnet, die eine intensive Betreuung benötigen. Ein neues Wohnhaus bietet in 7 unterschiedlich großen Wohnungen insgesamt 14 Bewohnern ein Zuhause. Das wunderschöne Gesamtensemble besteht aus historischem Wohnhaus, Nebengebäuden und dem Neubau. Der Innenhof und ein großer Garten laden zum Verweilen im Freien ein.

  • Zusammen mit unserem eingespielten Team gestalten Sie die Freizeit unserer Klient*innen
  • Sie sorgen mit Empathie und Humor für einen verlässlichen Tagesablauf und nehmen aktiv Einfluss auf eine angenehme Wohnatmosphäre
  • In direkter Zusammenarbeit mit spannenden Menschen haben Sie viel Zeit und Raum für die individuelle Betreuung
  • Für die bestmögliche Erfüllung der Bedürfnisse unserer Klienten arbeiten Sie in Kooperation mit dem Team, Angehörigen, gesetzlichen Betreuern und unseren Experten, die Sie bei Ihrer Arbeit unterstützen
  • Nach Bedarf sorgen Sie für das körperliche, emotionale und hygienische Wohlbefinden unserer Klienten

Ein direkter Einblick

Sie möchten das Team bereits im Vorfeld kennenlernen? Einen ersten Eindruck von der Arbeit vor Ort erhalten Sie in unserem Video unter https://www.youtube.com/watch?v=kLC-PTM2CP8.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Freude und Interesse an der Arbeit mit Menschen mit geistiger und teilweise körperlicher Beeinträchtigung
  • Kommunikations- und Konsensfähigkeit
  • Engagement, Einfühlungsvermögen und Spaß an der Teamarbeit

Darauf können Sie sich freuen:

  • Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit einem Stellenanteil von 50-75% / 19 - 29,25 Stunden pro Woche
  • Wir arbeiten Sie intensiv ein - auf Sie wartet ein Team, das sich auf jemand Neues freut
  • Wir berücksichtigen Ihre Arbeitszeitwünsche bei der Gestaltung des Dienstplanes soweit sie sich mit betrieblichen Erfordernissen vereinbaren lassen
  • Vergütung nach AVR.HN inkl. Jahressonderzahlung sowie eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Sonderzahlungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Familienbudget)
  • Vielfältige Leistungen wie Gesundheitsförderung, JobRad, Rabatte und Vergünstigungen
  • Umfassendes internes Fortbildungsangebot, Seelsorge, Beratung in Krisensituationen, Coaching und Supervision

Sabine Seibel (Wohnverbundleitung) freut sich auf Ihre Bewerbung unter der ID 3678 an bewerbung@nrd.de. Fragen beantwortet sie Ihnen sehr gerne im persönlichen Telefonat unter 06151-149 1881 oder unter sabine.seibel@nrd.de.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Unser Unternehmen bildet aus und ist als FSJ/BFD-Stelle anerkannt. Weitere Informationen unter www.nrd.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 
Attraktivste Arbeitgeber Fachkräfte
Attraktivste Arbeitgeber Young Professionals
Attraktivste Arbeitgeber für Schüler
 
  • Inklusion ...

    .... bedeutet Menschenrecht. Für den Bedarf von Menschen mit Lernschwierigkeiten heißt das zum Beispiel: Das Recht auf gut verständliche Sprache, Informationen und Texte im Sinne von "leichter Sprache". 

    Inklusion ...
    André Schade,
    Übersetzer für leichte Sprache, Zentrum für selbstbestimmtes Leben (ZsL), Mainz
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Youtube-Videos, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen