Heilerziehungspfleger / Erzieher als PIT Fallverantwortlicher (m/w/d)

Angebots-ID: 3936
Datum: 05.07.2024
Bereich: Betreuung und Pflege
Beratung
Standort(e):
Seeheim-Jugenheim (Hessen)
Karrierelevel: Fachkraft
Zu besetzen ab: sofort oder später
Befristet bis: keine Befristung
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: 60-80%
Kontakt: Horst, Moritz

+49 6151 149 3090

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Eingliederungshilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Inklusionsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2.600 Mitarbeiter*innen  an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Heilerziehungspfleger / Erzieher als PIT Fallverantwortlicher (m/w/d)

Sie möchten in einem eingespielten und versierten Team mit einem hohen Grad an Verlässlichkeit an der schönen und sehr gut erreichbaren Bergstraße arbeiten? Sie freuen sich auf einen entspannten Umgang, eine sehr gute Kommunikationskultur, abwechslungsreiche Aufgaben und großen Gestaltungsspielraum?

So sieht Ihr Tag bei uns aus

In Seeheim-Jugenheim (OT Seeheim) bieten wir in unmittelbarer Nähe des Ortskerns, 18 Bewohner*innen mit leichter bis mittelgradiger Beeinträchtigung ein gemütliches Zuhause. Unser Wohnhaus mit 3 WGs bietet alle notwendigen Annehmlichkeiten (Aufzug, Pflegebad, etc.). Von unserer großzügigen Dachterrasse aus schauen wir nach Süden der Sonne entgegen. Eine Eisdiele im Erdgeschoss, alle wichtigen Anlaufstellen in Fußweite, Parkplätze und ein Rewe in unmittelbarer Nähe runden den Standort ab.

  • Sie übernehmen die Grundversorgung unserer Klient*innen und die Fallverantwortung für spezifische Klient*innen zur Sicherstellung des selbstbestimmten Lebens, zur Alltagsbewältigung und Teilhabe am Leben
  • Mit Hilfe Ihres Wissens- und Erfahrungsschatzes haben sie einen Überblick über die gesamten grundsichernden Leistungen, sowie Kenntnisse im SGB IX. Sie bedienen die Instrumente verschiedener Kostenträger (z.B. PIT), beantragen Fachleistungsstunden und stellen deren Erbringung sicher.
  • Hierbei arbeiten Sie in enger Zusammenarbeit im Tandem mit einer Kollegin / einem Kollegen
  • Die vertrauensbildende Zusammenarbeit mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuern gehört außerdem zu Ihren Aufgaben.
  • In Abstimmung mit der Teamleiterin stellen Sie Ihren individuellen Dienstplan zusammen, der Ihnen Raum für Ihre eigenen Aktivitäten bietet
  • Sie bauen zu spannenden Menschen tragfähige Beziehungen auf, sorgen für haltgebende Strukturen, und haben Spaß an der Abwechslung

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine unbefristete Beschäftigung in Voll- oder Teilzeit mit einem Stellenanteil von 60-80%
  • Ein bewährtes Einarbeitungskonzept durch unser erfahrenes Team vor Ort
  • Einen Dienstplan, der individuelle Wünsche berücksichtigt, 36 Tage Urlaub / 6 Tage Woche, sowie ein Zeitarbeitskonto, auf dem Mehrarbeitsstunden gesammelt werden
  • In unserem Team gibt es Kolleg*innen, die sich schwerpunktmäßig um die Nachtdienste kümmern, so dass Sie nur in Ausnahmefällen in der Nacht aushelfen
  • Regelmäßige fachliche und persönliche Fortbildungen zum Erlernen neuer Kompetenzen
  • Direkte Nähe zur Innenstadt für kurze Erledigungen, eine Tiefgarage sowie eine direkte Anbindung an den ÖPNV im Landkreis Darmstadt-Dieburg
  • Eine abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsfeld mit starkem Klient*innenbezug
  • Vergütung nach AVR.HN inkl. Jahressonderzahlung sowie eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Sonderzahlungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Familienbudget
  • Vielfältige Leistungen wie Gesundheitsförderung, Seelsorge, JobRad, Rabatte und Vergünstigungen
  • Umfassendes internes Fortbildungsangebot, Seelsorge, Beratung in Krisensituationen, Coaching und Supervision

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher (m/w/d), Heilerziehungspfleger (m/w/d), Fachkraft für psychiatrische Pflege, Sozialpädagoge (m/w/d), Pädagoge (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Freude an der Arbeit mit Menschen mit geistiger und teilweise körperlicher Beeinträchtigung
  • Kommunikations- und Konsensfähigkeit
  • Engagement, Einfühlungsvermögen sowie Spaß an der Teamarbeit

Herr Moritz Horst (Wohnverbundleiter) freut sich auf Ihre Bewerbung unter der ID 3936 an bewerbung@nrd.de. Fragen beantwortet er Ihnen sehr gerne persönlich unter + 49 6151 149 3090  oder moritz.horst@nrd.de.

Wenn Sie möchten, können Sie auf ein ausführliches Anschreiben verzichten und übersenden uns Ihren ausführlichen Lebenslauf und Zeugnisse.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Unser Unternehmen bildet aus und ist als FSJ/BFD-Stelle anerkannt. Weitere Informationen unter www.nrd.de 

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 
Attraktivste Arbeitgeber Fachkräfte
Attraktivste Arbeitgeber Young Professionals
Attraktivste Arbeitgeber für Schüler
 
  • Inklusion...

    ... finde ich sehr gut. Wenn Kinder von Anfang an zusammen sind und nicht auseinandersortiert werden, gewöhnen sich alle aneinander und können lernen, sich gegenseitig zu helfen. 

    Inklusion...
    Horst Enzmann
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Youtube-Videos, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen