Ehrenamt macht Freude

Freiwillige, die einen Teil ihrer Freizeit spenden, um Menschen mit Behinderung zu begleiten, sind uns in der Nieder-Ramstädter Diakonie wichtig. Denn Kontakte zu Menschen von „draußen“ sind eine wertvolle Hilfe, um die Integration behinderter Menschen in unserer Gesellschaft zu fördern. Umgekehrt können die Freiwilligen wertvolle Erfahrungen sammeln mit Menschen, die ein bisschen anders sind, aber grundsätzlich dieselben Bedürfnisse haben wie alle anderen auch.

Ihr Einsatzfeld – sei es im Wohnbereich, in den Werkstätten oder Tagesstätten – und auch den zeitlichen Umfang Ihres Engagements bestimmen Sie selbst.

Gefragt sind Zeit, Offenheit und die Bereitschaft, Menschen mit einer Beeinträchtigung kennen zu lernen. Sie können zusammen spazieren gehen, einen Ausflug machen, ein Fußballspiel besuchen oder zusammen spielen, Zeitung lesen, Musik hören. Hauptsache, es macht allen Beteiligten Freude.

Natürlich werden Ehrenamtliche in der Nieder-Ramstädter Diakonie nicht ins kalte Wasser geworfen, sondern in ihrem Engagement angeleitet und unterstützt und sind während ihres Einsatzes versichert.

Freiwillige werden an allen Standorten der Nieder-Ramstädter Diakonie gebraucht.

Wir vermitteln Sie gerne an eine Einrichtung in Ihrer Nähe. 

Interessiert?

Dann kontaktieren Sie uns bitte unter der Telefonnummer
 (06151) 149-2503
oder per E-Mail
Ehrenamt@nrd.de

Uwe Jung, Ehrenamt

In unserem Blog berichtet Uwe Jung, der sich ehrenamtlich in der NRD engagiert, von seinen Erlebnissen mit den Bewohnern. Hier geht es zum Artikel: "Meine Welt ist bunt".

 
  • Inklusion ...

    .... bedeutet Menschenrecht. Für den Bedarf von Menschen mit Lernschwierigkeiten heißt das zum Beispiel: Das Recht auf gut verständliche Sprache, Informationen und Texte im Sinne von "leichter Sprache". 

    Inklusion ...
    André Schade,
    Übersetzer für leichte Sprache, Zentrum für selbstbestimmtes Leben (ZsL), Mainz
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog